Logo links oben (Handshake)
MKO Logo
Logo rechts oben (Laptop)
 

Content-Management-Systeme (CMS)

CMS sind Redaktionssysteme, die eine Selbstverwaltung der Inhalte Ihrer Homepage auch ohne HTML-Kenntnisse erlauben. Eine zentrale Komponente ist etwa der sogenannte WYSIWYG-Editor (="what you see is what you get"), der die direkte Bearbeitung der Webinhalte ähnlich einer Textverarbeitung zulässt. Um ein einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Website zu bewahren, kann der Editor auf bestimmte Designvorlagen eingeschränkt werden. Die Abbildung unten zeigt die den Bildausschnitt eines gängigen WYSIWIG-Editors mit Symbolleiste und aufgeklapptem Stilmenü.

WYSIWYG-Editor mit Symbolleiste
WYSIWYG-Editor

Wir beraten Sie in der Auswahl des geeigneten CMS für Ihre Anforderungen und adaptieren an bestehende Designvorgaben. Aufgrund der reichhaltigen Auswahl an Zusatzkomponenten, der guten Erweiterbarkeit und hohen Stabilität werden neben kommerziellen Redaktionssystemen (z.B.: "Weblication" oder das mittlerweile auch open source verfügbare "Webedition") lizenzkostenfreie Open Source CMS von uns voll unterstützt (z.B. "Typo3", "Drupal", "Joomla" etc.). Um Sie von der Sicherheits- und Aktualisierungsproblematik zu entlasten und uns die Wartung zu erleichtern, bieten wir zusätzlich maßgeschneiderte sichere Webhostinglösungen an.

 
 
 
© 2006 by MKO

office@NOSPAMmko.at

+43-(0)1-8900347