Logo links oben (Handshake)
MKO Logo
Logo rechts oben (Laptop)
 

Backup und Archivierung

Der Schutz Ihrer Datenbestände bedarf neben der Abwehr von externen und internen Bedrohungen auch der verlässlichen Speicherung und Wiederherstellung nach Hardwareausfällen. Während der Zugriffsschutz bei allen gängigen Betriebssystemen weitestgehend über vorhandene Berechtigungssysteme umsetzbar ist (Passwortschutz, Smart-Cards), ist das Thema Datensicherung genauer zu planen.

  • Entwicklung einer Backupstrategie, Kostenschätzung über Ausfallsszenarien, worst-case Datenverluste (Brand, Einbruch, etc.)
  • Auswahl geeigneter Hard- und Software für Backup und Archivierung
  • Periodische Prüfung der Backups auf Konsistenz, Test- und Wiederherstellungsverfahren
  • Sicherung von Programmen und Betriebssystemen

Archivierung

Schlechte Backupstrategien können dazu führen, dass versehentlich gelöschte Dateien aus der Sicherung "fallen" oder gar über längere Zeiträume korrupte Dateien (insbesondere Datenbankdateien) gesichert werden. Das fällt genau dann auf, wenn das Backup gebraucht wird - zu spät. Archivierungs- bzw. Versionierungssoftware erlaubt den Rückgriff auf die letzte verwendbare Dateiversion und kann damit wichtige Informationen wiederherstellen.

 
 
 
© 2006 by MKO

office@NOSPAMmko.at

+43-(0)1-8900347